Snowden – der Film und die Realität

Vor kurzem habe ich im Kino den Film Snowden gesehen. Zu meiner Überraschung war er besser gelungen als von mir erwartet und wirklich schön inszeniert. Es war interessant eine neue Perspektive zu bekommen, von etwas was ich selbst in den

Wirkung von Strafe – ein empirischer und neuropsychologischer Bericht

Ich erlebe es häufig, wie Menschen auf „Fehlverhalten“ reagieren. Die erste Lösung, die den meisten Leuten einfällt ist: eine Strafe erteilen! Sei es bei Kindern, unangenehme Kunden oder Straftätern (Hier steckt es ja bereits im Wort). Strafe hat so eine

je suis Paris – der Kampf gegen den Terror ist wie das Öl im Feuer

Es ist mal wieder soweit. Ein Terroranschlag in Paris, und die Facebook-Community werted die Geschehnisse bis ins kleinste Detail aus. Poseidon sei Dank sind die meisten Beiträge sehr solidarisch. Andere holen ihren verstaubten Koffer der Küchen-Psychologie heraus und andere setzen auf

Ambivalenz Mediation – Zwei Seelen, ach! In meiner Brust!

Eine klassische Mediation läuft ungefähr so: Zwei Menschen sitzen an einem Tisch, der Mediator hört beiden zu, rekapituliert den Konflikt, hilft zu gegenseitigem Verständnis und bringt die Parteien dazu miteinander zu kommunizieren wie der Konflikt gemeinsam belegt werden kann. Jedoch

Das Harvard Konzept – Verhandlungen im Sinne Aller

In meiner Zeit an der technischen Universität Dresden besuchte ich den Kurs „International Negotiations“ (Internationale Verhandlungen). Mein grund-irischer Lehrer betonte immer wieder: „Never give them anything, unless you get something in return“. Der wichtigste Punkt, den wir außerdem beachten sollten,